Zum Inhalt springen

Audits und ISO 50.001

Unser Energiemanagementsystem erfüllt die Standards der ISO 50.001.

Wenn Ihr Unternehmen die Anforderungen der ISO 50.001 erfüllen muss, nehmen wie Sie gerne mit an die Hand und bieten Ihnen eine ganzheitliche Lösung für die systematische Qualitätsverbesserung.

Aufwand minimieren

Durch unsere Unterstützung minimieren wir Ihren Aufwand, dem Sie Jahr für Jahr im Rahmen der Rezertifizierung gegenüberstehen.

Image verbessern

Imageverbesserung durch Demonstration von Umweltbewusstsein und einem positiven Beitrag zu den Nachhaltigkeitszielen unserer Zeit durch die Reduktion Ihrer CO2 Emissionen.

Steuerlich Profitieren

Nutzen Sie steuerliche Vorteile wie z.B. SpaEfV oder BesAR

Fortschritte teilen

Geben Sie Ihrem Energieberater oder Auditor bequemen und gesicherten Zugriff auf die Software für eine effiziente Bearbeitung

Brauchen Sie ein Energiemonitoringsystem? 

Können Sie eine der folgenden Fragen mir "Ja" beantworten?

Dann sollten Sie sich mit der Einführung eines Energiemanagementsystems auseinander setzten:

Sie sind nach dem EDL-G § 8 (Energiedienstleistungsgesetz) zu einem Energieaudit verpflichtet?

Ihr Unternehmen hat einen jährlichen Stromverbrauch von über 10 GWh und Sie können eine Begrenzung der EEG-Umlage erhalten?

Sie haben die Möglichkeit jährlich Ihre Stromsteuer anhand eines Spitzenausgleichs zurückerstatten zu lassen da Sie ein stromintensives Unternehmen sind?

Sie wollen einen Teil zu den Nachhaltigkeitszielen unserer Zeit beitragen und Ihre CO2 Emissionen reduzieren?

Wie können wir Sie dabei unterstützen? 

  • Wir beraten Sie bei der Planung, Weiterentwicklung und Implementierung (nach dem PDCA-Zyklus)
  • Wir planen und erstellen für Sie und mit Ihnen Ihr Messkonzepten
  • Wir stellen Ihnen die passenden Dokumente (bspw. Zählerstandstabelle) zur Verfügung
  • Wir bieten Ihnen Workshops mit unseren Expert*innen zur Identifikation weiterer PDCA-Maßnahmen

 

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen

ENIT Agent Software Energiemanagementsystem

Softwareunterstützung durch

  • Auflistung und Darstellung des Energieverbrauchs
  • Messkonzeptplanung
  • Sankey Diagramm
  • ABC Analyse
  • Energiekennzahlen
  • CSV-Export

Plan

Mit uns gemeinsam zur korrekten energetischen Bewertung. Verantwortlichkeiten, EnPIs, Energieziele und Aktionspläne. Bringen Sie Struktur in Ihr Vorhaben.

Do

Verbesserungspotenziale werden anvisiert und umgesetzt. Die klaren Aktionspläne und ENITs datengestützte Entscheidungsgrundlage optimiert den Prozess der Umsetzung

Check

Die umgesetzten Maßnahmen werden auf ihre Effektivität geprüft. Die solide Datengrundlage erleichtert diesen Schritt, indem Ziele mit den Ergebnissen verglichen werden können.

Act

Kontinuierliche Messungen werden in Berichten aufgeschlüsselt. Die energiebezogene Leistung und das Energiemanagementsystem könne auf dieser Grundlage stets datenbasiert reflektiert und verbessert werden.