Zum Inhalt springen

Energiekosten reduzieren durch Lastspitzenreduktion

Durch Transparenz und gezielte Maßnahmen zukünftig teure Lastspitzen vermeiden. 

Wir bieten Ihnen zwei Wege zur Lastspitzen-Reduktion an.

1. Unsere Lastspitzen-App

2. Lastmanagement Workshop

Schritt #1 Transparenz 

  • Wann findet die Lastspitze statt? 
  • Wie ist der Betriebszustand des Werks währenddessen? 
  • Welche Anlage ist verantwortlich? Wie setzt sich die Lastspitze zusammen? 
  • Welche Freiheitsgrade gibt es? 
  • Wie hoch sind die Kosten und Nutzen einer Abschaltung? 
  • Was sind die Kosten der Lastspitze? 

Mit Hilfe unserer Software finden Sie auf einen Blick Antworten auf diese Fragen.

Jetzt in der Demo ausprobieren

Schritt #2 Umsetzen von Maßnahmen

Im Rahmen eines Workshops erarbeiten wir gerne gemeinsam Maßnahmen für das Reduzieren Ihrer Lastspitze.

Dabei gehen wir Schritt für Schritt nach folgendem Schema vor.

Jetzt zum Workshop

Beispiele von möglichen Projekten zur Lastspitzenreduktion
  • Dynamisches Lastmanagement von Anlagen
  • Steuerung von Wallboxen/Ladestationen
  • Installation von Batteriespeichern

 

Lastspitzen reduzieren senkenÖffnet Video in Overlay

Was ist eine Lastspitze und wie kann diese analysiert werden?

Wir werfen einen Blick auf unsere Lastspitzen-App und erklären kurz was eine Lastspitze ist und wie diese mit Hilfe der Dasboards analysiert werden kann.

Wann und warum Lastspitzen auftreten, erfahren Sie hier.

In unserer Demo, können Sie die Lastspitzen-App ausprobieren.

Zur Demo