Zum Inhalt springen

Strommengenabgrenzung

Zur Inanspruchnahme von Strompreisprivilegien kann es mitunter notwendig sein, dass Sie Strommengen aus Eigenerzeugung bei der Weitergabe an Dritte abgrenzen müssen.

Hier erfahren Sie was Sie dabei beachten müssen und wie wir Sie dabei unterstützen können damit keine Mehrkosten für Sie entstehen.

Öffnet Video in Overlay

Muss ich abgrenzen?

  • Bin ich verpflichtet den Stromverbrauch sog. Dritter eichrechtskonform zu erfassen?
  • Welche Messtechnik muss ich benutzen?
  • Sind die Verbräuche der Dritten nicht noch zu gering, als dass eine Abgrenzung nötig wäre?
  • Wie kann ich möglichst kostengünstig die gesetzlichen Anforderungen erfüllen?


Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob Sie die an Dritte weitergegebenen Strommengen aus Eigenerzeugung erfassen müssen, dann erfahren Sie hier nützliche Informationen und eine Einordnung der Thematik.

Sie müssen die Drittstrommengen abgrenzen.  Was ist zu tun? 

Die Abgrenzung von Drittstrommengen bedingt ein eichrechtskonformes Messkonzept. In Abhängigkeit der angestrebten Privilegierungen werden an die zum Einsatz kommende Messtechnik vom Gesetzgeber unterschiedliche Anforderungen gestellt. Daher bedarf es einer individuellen Prüfung Ihres Anwendungsfalls.  

Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl der passenden Zähler und Wandler.

Wie können wir Sie dabei unterstützen?

Damit Sie weiterhin von Ihren Privilegien als Eigenerzeuger profitieren können, sorgen wir für die wirtschaftlichste Lösung. Wir helfen Ihnen gerne weiter und überprüfen Ihren individuellen Fall umfassend.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Erstellung eines Messkonzepts

Ein ganzheitliches, auf Ihren Anwendungsfall spezifisch ausgelegtes eichrechtskonformes Messkonzept. Dies umfasst:

  • Analyse Ihrer Situation auf Basis der aktuellen rechtlichen Gegebenheiten
  • Hersteller-unabhängige Auswahl der eichrechtskonformen und für Sie optimalen Messtechnik

Bereitstellung der Daten

Bereitstellung der benötigten Dokumente und Daten, sodass Ihr Unternehmen den Meldepflichten gegenüber dem Übertragungsnetzbetreiber und Behörden nachkommen kann und für eine etwaige Prüfung gewappnet ist.

Vor-Ort Beratung

Falls erwünscht, die individuelle Beratung bei Ihnen Vor-Ort.